Zur Vererblichkeit von Urheberrechten

913
0
Teilen:

Wie ist die Vererblichkeit von Urheberrechten geregelt? Urheberrechte sind, wie andere Rechte auch, vererblich. Wird keine letztwillige Anordnung hinsichtlich des Urheberrechts getroffen, entsteht – bei mehreren Erben – Miteigentum. Außerdem sind Urheberpersönlichkeitsrechte unter Lebenden nicht übertragbar. Auch nicht unter den Erben. Daher ist im Falle einer fehlenden oder schwierig umzusetzenden letztwilligen Verfügung ein Erbteilungsübereinkommen vor Einantwortung angeraten. Dieses kann auch außergerichtlich verhandelt werden.