Vorteile einer Mediation

693
0
Teilen:

Fragen Sie sich zuerst selbst. Wollen Sie den anderen bloß „in die Pfanne hauen“ oder einen Schuldigen suchen? Spielen Zeit und Geld keine Rolle? Werden Sie garantiert mit Ihrem Konfliktpartner nie wieder in Ihrem Leben etwas zu tun haben? Bezahlen Sie gerne Anwälte und Sachverständige um ihnen beim Streiten zuzusehen? Genießen Sie es, wenn die Öffentlichkeit alles mitbekommt? Ist die Rechtslage sonnenklar? Vertrauen Sie dem Urteil eines Richters mehr als Ihrem eigenen?

Wenn Sie alle diese Fragen bejahen können, dann ist Mediation nichts für Sie. Wenn Sie auch nur eine Frage mit ‚Nein’ beantworten, dann sind Sie vermutlich bei uns richtig. Mediations-, Schlichtungs- oder Vermittlungs-Verfahren in unserer Kanzlei bemessen sich nicht nach dem Streitwert.

Es müssen keine Sachverständigen beauftragt werden und es gibt kein Rechtsmittelverfahren. Die Vereinbarung kostet Sie daher ungleich weniger als ein streitiges Verfahren und es dauert kürzer. Die Parteien werden ziemlich sicher auch künftig – in welcher Form auch immer – zusammenwirken; sei es indem sie weiter zusammenarbeiten, leben, Kinder aufziehen, Weihnachten feiern etc.

Wer zu uns kommt, ist sich dessen bewusst und strebt eine lösungs- und zukunftsorientierte, einvernehmliche Vereinbarung an. Eine win-win Situation. Ein einseitiges Urteil (win-loose) würde ein künftiges Zusammenwirken erschweren bzw. unmöglich machen. Unsere Verfahren bleiben diskret. Der Mediator ist schon ex lege zur Verschwiegenheit verpflichtet und es sind außer den Parteien keine Personen anwesend. Hier kann man offen sprechen; es geht um Interessensausgleich, nicht um Angriff und Verteidigung.

Der Mediator führt die Parteien durch diesen Prozess und gewährleistet einen geschützten Rahmen. Die Parteien vereinbaren einvernehmlich und eigenständig eine Regelung. Wer einmal den Inhalt selbst festgelegt hat, der steht auch dazu. Die Vereinbarung hat im Regelfall höheren Bestand. Der Mediator achtet dabei, dass alle Beteiligten ausreichend ihre Positionen und Bedürfnisse darlegen können. Die eigenverantwortlich erarbeitete Vereinbarung verbessert spürbar die künftige Zusammenarbeit der Parteien. Man hat gemeinsam etwas geschafft, was man vielleicht nicht mehr für möglich gehalten hätte.

(Foto: Shutterstock)

Redaktion
Follow me

Redaktion

geschlichtet! Redaktion bei geschlichtet!
Redaktion
Follow me

Letzte Artikel von Redaktion (Alle anzeigen)

Teilen:

Hinterlassen sie eine Antwort